Brautkleider

Es ist deins, es ist für dich gemacht, und es betont all deine wunderschönen Seiten – dein Brautkleid.

Und zusammen finden wir es!

Wir beziehen unsere Hochzeitskleider von einer Vielzahl internationaler Designer und Labels und können dir somit unzählige verschiedene Stilrichtungen, Farben und Schnitte anbieten.

Dein Traumkleid

Ganz gleich ob romantisch, schlichtes Brautkleid mit bodenlangem Rock, ein extravagantes Design, klassisch, modern, oder doch die Prinzessin für den besonderen Tag. Bei unseren Kleidern ist auch dein Traumkleid dabei.

Lass dich von wunderschönen Varianten inspirieren und finde dein perfektes Hochzeitskleid.

Jetzt Termin vereinbaren

Die A-Linie

Fangen wir doch einfach alphabetisch an. Genau, mit der A-Linie!
Sie bekam ihren Namen durch die Ähnlichkeit zum Buchstabe „A“ – ist also oben schmal und nach unten sanft weiter auslaufend geschnitten. Ein Brautkleid in A-Linie bietet sich zum Beispiel an, wenn es ein paar dieser kleinen, fiesen Pölsterchen gibt, die du gern mit dem Kleid kaschieren möchtest. Sie eignen sich also allgemein bestens für eine Braut mit kurviger Figur und können zudem auch, wenn du es magst, kurz gehalten werden, damit du dein Brautkleid mit Beinfreiheit kombinieren kannst.

Den Boho-Stil

Es ist wohl kein Zufall, dass die Silbe „oho“ in diesem Stil enthalten ist. Der Boho-Style ist aktuell der angesagteste von allen und besticht durch seine Präsentation mit sehr femininen Schnitten. Weit ausgeschnittenes Dekolleté oder Rücken gehören einfach dazu und zeigen dich so von deiner schönsten Seite. Aber Boho-Hochzeitskleider sind nicht einfach nur auffällig durch viel Haut. Viel mehr kombinieren sie diese auffälligen Bereiche perfekt mit feinen Spitzen-Details, transparenten Einsätzen und Soft-Tüll und schaffen so eine perfekte Materialmischung.
Deine Figur spielt bei einem solchen Hochzeitskleid gar keine entscheidende Rolle. Du wirst sehen, egal ob du zierlich oder sehr weiblich bist: durch die verschiedenen Schnitte von figurbetont bis weich fließend ist auch genau für dich das perfekte Brautkleid bei uns zu haben.

Das Prinzessinnen Hochzeitskleid

Der wahr gewordene Mädchentraum bei der Hochzeit ist und bleibt das Prinzessinnenkleid. Es ist opulent, auffällig und wir übertreiben nicht, wenn wir sagen, dass es einfach unglaublich schön ist. Eine richtige Prinzessin besucht natürlich auch einen Ball, was den Ballkleid-Schnitt begründet. Das heißt, es ist oben etwas enger geschnitten. Dafür ab deiner Taille abwärts weit ausgestellt und schlicht atemberaubend. Die Details sind verspielt und liebevoll eingearbeitet. Mehrlagige Röcke oder Ausschnitte in Herzform unterstreichen die Herkunft aus den Träumen der Kindheit. Klassisch wird es mit einer Korsage getragen, bei der wir dich gerne ausführlich beraten, damit du nicht eventuell zu klein wirkst, aber keine Sorge: Wir haben bisher ausnahmslos für jede Braut das perfekte Kleid samt Accessoires gefunden. So kannst du dich mit deinem Prinzessinnenkleid auf deine persönliche Märchenhochzeit freuen.

Das zeitlose Vintage Hochzeitskleid

Vintage ist in und Vintage ist vielfältig! Da die Stilrichtung grundlegend eine Mischung aus vielen Einflüssen ist, ist auch dein Vintage Brautkleid darauf ausgelegt, bei schlichtweg jeder Hochzeitslocation einen guten Eindruck zu hinterlassen. Ihr möchtet in eurem eigenen Garten im kleinen Familienkreis heiraten und gar nicht so dick auftragen? Kein Problem! Oder eine alte Scheune oder ein Industriedenkmal für eurer Feier nutzen und vielleicht auf einem klassischen Motorrad vorgefahren kommen? Dein Vintagekleid macht in jeder Situation einen guten Eindruck. Es ist leicht und wunderbar feminin geschnitten, so dass du es den ganzen Tag tragen kannst, ohne dich einschränken zu müssen. Der Schnitt ist grade und fließt nur so an deinem Körper entlang. Die Details verzaubern dich mit viel Spitze an Trägern oder Ärmeln und sind nahezu perfekt geeignet, um sie mit einem Blumenkranz oder Haarband zu kombinieren. Grundlegend steht dir ein Vintage Brautkleid am besten, wenn du eine sehr zarte und filigrane Figur hast. Aber auch das ist natürlich nicht in Stein gemeißelt, da wir in der Vielzahl unserer Designer für jeden Figurtyp etwas finden werden.

Die figurbetonten Hochzeitskleider

Jetzt hast du dich schon Wochen oder Monate mit Verzicht und Sport auf deinen großen Tag vorbereitet, also sollen auch alle sehen, wie perfekt dir dein Kleid auf den Körper geschneidert wurde. Du bist also prädestiniert für ein figurbetontes Brautkleid, dass dich zum Highlight des Tages macht! Dieses Kleid mit dir darin ist eine Wucht. Mit riesigen Rückenausschnitten, langen Schleppen, Spitze wo man nur hinsieht und kombiniert mit elegantem Schmuck zieht es alle Blicke auf dich, ohne je von deiner Figur abzulenken und deine wunderschönen Kurven zu verstecken. Dabei musst du nicht klein oder zierlich sein, denn Weiblichkeit lässt dieses Kleid in einer perfekten Symbiose mit dir verschmelzen und macht dich unvergleichbar schön. Tragen kannst du es praktisch überall, da macht es keinen Unterschied, ob ihr im klassischen oder modern-minimalistischen Stil heiratet.

Das kurze Hochzeitskleid

Wenn du schon immer auf ein sportlich-elegantes Erscheinungsbild ohne viel Schnickschnack Wert legst, kommst du an einem kurzen Hochzeitskleid nicht vorbei. Wadenlang, knielang oder als Mini bietet es dir unbeschwerte Freiheit den ganzen Tag und macht dabei nicht nur auf dem Standesamt eine gute Figur. Auch auf der anschließenden, atemberaubenden Feier bist du ein Hingucker und fesselst die Gäste mit deinem Auftritt. Und wenn es etwas fernab der Masse sein soll, warum nicht mal im Stil eines Petticoats heiraten? Kombiniert mit hohen Schuhen oder einem kurzen, aber auffälligen Schleier kannst du so noch einmal gezielt kleine Highlights setzen und dein Traumkleid abrunden. Und ob du dein kurzes Hochzeitskleid dann nur im Standesamt, oder aber den ganzen Tag tragen möchtest, entscheidest du spontan. Passend gekleidet bist du mit ihm überall.

Welche Farbe soll dein Hochzeitskleid haben?

Ganz einfach: Deine Wunschfarbe! Natürlich soll deine Hochzeit ein unvergleichlicher Tag für dich und alle Beteiligten werden, weshalb dein Kleid auch deine Träume erfüllen und dir gefallen soll.  Dabei ist schon seit vielen Jahren eine wachsende Vielfalt der Kollektionen spürbar, was dir eine noch größere Auswahl an Farbtönen ermöglicht. Dabei geht es nicht mehr nur um den klassischen Traum in weiß. Vielmehr kannst du heute von einem leichten blau, über champagnerfarben und schließlich auch aus sanften Pastelltönen dein Wunschkleid wählen. Es gibt eine unglaubliche Vielfalt, die auf dich wartet.
Damit du aber nicht den Überblick verlierst, möchten wir dir kurz die meistgewählten Farben vorstellen:
Reinweiß spricht schon für sich – es ist das weißeste weiß und leuchtet auf allen Erinnerungsfotos unvergleichlich. Hast du einen gebräunte Teint oder bist allgemein ein dunklerer Hauttyp? Perfekt, denn dann wird dieses weiß einen Kontrast erzeugen, der dich schlicht erstrahlen lässt. Wenn du eher zu den hellen Hauttypen zählst, empfehlen wir dir aber andere Farbrichtungen, die dir mehr schmeicheln.
Silk White oder seidenweiß verrät seine Namensherkunft schon von allein. Es ist der weißeste Farbton, den die Natur uns bietet, ohne synthetische Hilfsmittel zu nutzen. Es passt perfekt zu dir, wenn du keinen allzu dunklen Teint besitzt und dich ein rein weißes Kleid blass wirken lassen würde. Ein seidenweißes Hochzeitskleid ist einfach mit einer größeren Vielfalt Hauttypen kompatibel und sieht auf allen Bildern und in der Sonne trotzdem strahlend weiß aus.
Ivory (oder auch Eggshell) ist wieder ein kleiner Schritt weiter in eine warme Farbrichtung. Dabei gibt es mehrere Farbnuancen von einem sanft rosanen bis gelblichem Akzent. Hast du von Natur aus einen Touch pink in deinem Teint, wird dir ein Kleid mit einer sanften Gelbnote super stehen (andersherum genau so). Grundlegend bieten die Ivory-Farbtöne immer ein sanftes Erscheinungsbild ohne harte Kontraste oder herausstechendes und leuchtendes weiß. So wird eine ganz neue, optische Harmonie erzeugt.
Zu guter Letzt kommen wir zu den Champagnertönen. Als die wärmste weiße Stilrichtung wird hier gern mit Akzenten in Gold, gepaart mit einem pinken oder goldenen Unterton gespielt. So kannst du Eleganz völlig neu erleben und bist als Braut mit einem dunklen Naturteint einfach perfekt gekleidet.
Jetzt Termin vereinbaren